Himmelslaterne kaufen

Ein wunderschönes Geschenk, stilles Highlight eines gelungenen Festes:
gibt so viele passende Gelegenheiten dafür, eine Himmelslaterne zu kaufen.
Das Prinzip der Himmelslaterne ist einfach und ursprünglich: die Hitze einer Kerze wird genutzt, einen kleinen Heissluftballon aus Papier in den Himmel zu schicken. Dieser wird vorher mit ganz persönlichen Wünschen beschriftet.
Das Prinzip ist so einfach und so bezaubernd.
Die optimale Zeit für Himmelslaternen ist nach Sonnenuntergang- denn am schönsten sieht es aus, wenn ein, zwei, drei oder gleich dutzende von leuchtenden Himmelslaternen lautlos in den Abendhimmel schweben.
Die geeigneten Anlässe sind vielfältig: Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten, Sylvester, Sommerfest und und und.
Himmelslaternen fliegen zu lassen ist ein Event, es schafft ein Gemeinschaftsgefühl und das ganz ohne „Knaller“. Es bringt mindestens genau so viel Spaß und ist kostengünstig.
Eine Himmelslaterne hat eine Brenndauer von etwa 5 bis 20 Minuten und steigt in der Regel zwischen 200 und 400 m hoch in die Lüfte. Je nach Windstärke bewegt sie sich noch bis zu 150 Meter weit weg und landet dann wieder.
Es gibt einige Sicherheitsregeln, an die man sich halten muss, wenn man Himmelslaterne steigen lässt, diese liegen aber jeder Laterne beim Kauf bei.
Wer eine Himmelslaterne kaufen möchte, findet im Internet eine große Auswahl an verschiedenen Größen, Farben und Formen. Himmelslaternen gibt es in verschiedenen Preiskategorien zu kaufen, sie sind in der Regel aber recht kostengünstig.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

Lexikon

Product Place hat ein Lexikon wo die wichtigsten Produkte erklärt werden.