Elektrostimulation für sportilche Höchstleistungen

Elektro Stimulation für sportilche Höchstleistungen
Wer sportlich ambitioniert ist, aber wenig Zeit zum trainieren hat schätzt seit langem die Elektro Stimulation als harten und zuverlässigen Trainingspartner im Kraft- und Ausdauersport. Starke elektrische Impulse, die von einem Steuerungsgerät stufenlos in Kontraktionslänge und Abstand der Belastung eingestellt werden können reizen die Muskulatur und sorgen langfristig für eine Vergrößerung der Muskelfaser. Dieser Muskelzuwachs schafft neue Leistungspotentiale und verkürzt Regenerationszeiten bei gleichbleibender Belastung. Auch der Spitzen- und Leistungssport hat die kurzen und knackigen Übungseinheiten der Elektro Stimulation, die meist nicht länger als eine dreiviertel Stunde dauern längst für sich entdeckt. Unspezifische trainingsreize sorgen hier für die Verschiebung des Spitzenleistungsplateaus – wo normales Training ausgereizt ist. Kurze kleine Reize können zur Regeneration in Ruhefasen Spitzenathleten schnellerer Kompensation der Belastung durch Muskellockerung und Reduktion des Muskeltonus helfen.
Rehabilitation leicht gemacht
Physiotherapeuten und Ärzte wissen schon lange um die Muskelaufbaufähigkeiten die durch Elektrische Stimulation hervorgerufen werden und nutzen Sie bei Patienten nach schweren Unfällen, Operationen und chronischen Muskelerkrankungen zur Rehabilitation und dauerhaften Behandlung. Ob nach einem Sportverletzung wie einem Bänderriss oder einem Meniskusschaden, starke Muskulatur entlastet Sehnen, Knochen und Gelenke und sorgt präventiv damit für ein niedrigeres Verletzungsrisiko in der Zukunft. Deshalb bekommen auch Patienten mit einer chronischen angeborenen Muskelschwäche regelmäßig Elektro Stimulation als Behandlung beim Physiotherapeuten von Orthopäden verschrieben.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

Lexikon

Product Place hat ein Lexikon wo die wichtigsten Produkte erklärt werden.